Nachansicht-Steinbergbahn-Talstation

Skivergnügen direkt beim Krallerhof - neue Steinbergbahn und Steinbergpiste

Skivergnügen direkt beim Krallerhof

Direkt an der Skipiste und Bergbahn

Talstation der neuen Steinbergbahn (Fotocredit: artisual Peter Moser)
Talstation der neuen Steinbergbahn (Fotocredit: artisual Peter Moser)
Pistenplan mit neuer Steinbergbahn und Steinbergpiste
Pistenplan mit neuer Steinbergbahn und Steinbergpiste

Seit Dezember 2014 profitieren Krallerhof-Gäste vom Einstieg in den Skicircus  Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn durch die neue Steinbergbahn und Steinbergpiste direkt beim Hotel.

Nach einer Planungsphase von insgesamt 7 Jahren führt nun diese 2. Seilbahn in Leogang die Skifahrer seit Anfang Dezember 2014 mitten in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Die 10er Einseilumlaufbahn misst eine Länge von 3,8 km und verfügt über eine Förderleistung von 2.500 Personen/h. Die Errichtungskosten für die Seilbahnanlage inkl. der Tal-, Mittel- und Bergstation belaufen sich lt. Planung auf rund 18 Mio. Euro. Die Leoganger Bergbahnen sind überzeugt, mit der neuen Steinbergbahn die hohe Qualität im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Leogang weiter zu stärken und der sehr positiven Entwicklung der Tourismusregion Saalfelden Leogang wiederum einen neuen Impuls zu geben.

Mit der Errichtung der neuen Steinbergbahn wurde ein wichtiger Meilenstein in der Krallerhof-Geschichte verwirklicht. Unsere Gäste starten seitdem in der Pole Position in den Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn. Der Bau der neuen Steinbergpiste komplettiert dieses Highlight. Auf einer Länge von 4,7 km präsentiert sich eine traumhafte Abfahrt für geübte wie auch ungeübte Skifahrer. Sie führt unsere Gäste vom Asitz bis zur Talstation der Steinbergbahn, direkt beim Krallerhof und der KrallerAlm vorbei. Damit können wir für Klein und Groß exklusives Skivergnügen direkt vor der Hoteltüre anbieten. Sie schnallen die Schi vor der Hoteltüre an und ab. Exklusiver Schiurlaub für die ganze Familie ist garantiert.

Ihre Winter-Schnuppertage am Krallerhof

Weitere Winterangebote entdecken


Skischule

Skifahren lernen - hauseigene Skischule „Skiszene Altenberger“

Die hauseigene Skischule „Skiszene Altenberger“ verfügt über 50 Jahre Erfahrung und ist der Inbegriff für professionellen Unterricht für Kinder und Erwachsene im Skigebiet Leogang. Im Krallis Kinderland, direkt beim Hotel der Krallerhof und der KrallerAlm, üben schon die Kleinsten Ihre ersten Schwünge. Wohlwissend, dass es den Kleinen gut geht, genießen Sie ihren Skitag im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn oder genießen die warmen Sonnenstrahlen auf der großzügigen Sonnenterrasse der KrallerAlm und bewundern die kleinen Skitalente.

Jedem Skitag sein Après-Ski: Am Mittwoch heben die Skilehrer der „Skiszene Altenberger“ beim legendären Hüttenspringen auf das Dach der KrallerAlm ab. Ein Spektakel, das kein Gast versäumen sollte. In der nur 100 Meter vom Krallerhof entfernten KrallerAlm sorgt im Winter täglich ein DJ dafür, dass ordentlich die Post abgeht. Zur Webseite der Skischule Leogang.

Restaurants und Skihütten

Außergewöhnliche Restaurants und Skihütten

Im Skigebiet Leogang können Skifahrer und Snowboarder in der Alten Schmiede“, dem außergewöhnlichen Bergrestaurant am Asitz , im AsitzBräu, dem hochalpinen Bierpalast oder in der KrallerAlm neben dem Hotel Krallerhof ihren Einkehrschwung machen. Nach einem wunderbaren Tag beim Skifahren in der Leoganger Bergwelt schwingen Gäste direkt vor dem Hotel ab, wo die 2.500m² große Wellnesslandschaft Refugium wartet.

Impressionen

Der Krallerhof im Winter
Der Krallerhof im Winter
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Krallis Kinderland direkt neben dem Hotel
Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
Hüttenspringen bei der KrallerAlm
Anfragen & Buchen
Gutscheinwelt